Zur Website

Vorspeise  ·  20’  ·  Einfach  ·  4 Portionen

Mariniertes
Roastbeef

mit Brunnenkresse und Tiroler Bio Kräuterseitlingen

Vorspeise
Mehr Erfahren

Pilze raffiniert kombiniert

Pilze raffiniert
kombiniert

#

Zutaten

200 g
Tiroler Bio Kräuterseitlinge
400 g
Roastbeef-Aufschnitt
3 EL
Olivenöl
3 EL
Balsamico, weiß
Meersalz
2 Hand voll
Brunnenkresse
150 g
Kirschtomaten, gelb
150 g
Kirschtomaten, rot
150 g
Joghurt
1 TL
Zitronensaft
Salz
Pfeffer, schwarz; aus der Mühle

So einfach geht’s

Vorbereitungszeit: 10‘
Ruhezeit: 10‘

Die Tiroler Bio Kräuterseitlinge putzen und je nach Größe ganz lassen, halbieren oder in Scheiben schneiden. Zusammen mit dem Roastbeef in einer Schüssel locker mit dem Öl und Balsamico vermengen und salzen. Etwa 10 Minuten marinieren.

 

Die Kresse und Tomaten waschen, verlesen und abtropfen lassen. Die Tomaten vierteln. Ein wenig Kresse grob hacken und mit dem Joghurt und Zitronensaft verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Das Roastbeef auf Tellern auslegen und darüber die Tiroler Bio Kräuterseitlinge mit den Tomaten und der Kresse verteilen. Mit Pfeffer übermahlen. Einen Joghurt-Klecks dazusetzen und den Rest in einem Schälchen dazu reichen.

Inspirativ kreativ

Inspirativ
kreativ

Weitere kreative Inspirationen

#

Fleisch · 35' · Einfach

Wok-Gerichte sind schnell zubereitet und schmecken mit den richtigen Zutaten immer lecker. Unser Rezept mit Shiitake und Hähnchen ist garantiert ein Genuss.

#

Vegetarisch · 55' · Einfach

Nicht nur was für besondere Anlässe: unser asiatisches Gemüsefondue. Unsere Tiroler Bio Champignons sind der aromatische Star unter den Fonduezutaten.

#

Vorspeise · 43' · Einfach

Lecker leicht überzeugt unser Crumble mit einer aromatischen Kombination aus gebratenen Bio Champignons, frischen Zucchini und deftigem Rohschinken.

#

Vegetarisch · 55' · Einfach

Mit ihrer fleischigen Textur sind unsere Bio Austernpilze der ideale Fleischersatz. Zubereitet als knusprige Schnitzel begeistern sie nicht nur vegetarische Genießer.