Zur Website

Vorspeise  ·  38’  ·  Einfach  ·  4 Portionen

Carpaccio

mit kleinem Pilzsalat und Parmesan

Vorspeise
Mehr Erfahren

Pilze raffiniert kombiniert

Pilze raffiniert
kombiniert

#

Zutaten

30 g
Pinienkerne
1 Stange
Staudensellerie
1
Möhre
1
Zitrone, Bio
300 g
Tiroler Bio Pilze; z.B. Tiroler Bio Champignons, Tiroler Bio Kräuterseitlinge
1
Schalotte
1
Knoblauchzehe
6-8 EL
Olivenöl
2
Zweige Thymian
Salz
Pfeffer, schwarz; aus der Mühle
300 g
Rinderfilet; Mittelstück, pariert
grobes Meersalz
2 Hand voll
Blattsalat
40 g
Parmesan; am Stück

So einfach geht’s

Vorbereitungszeit: 30‘
Zubereitungs-/Garzeit: 8‘

Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Zugabe von Fett rösten, bis sie zu duften beginnen. Dann auf einen Teller geben und abkühlen lassen. Den Staudensellerie waschen, putzen und sehr fein würfeln. Die Möhre putzen, schälen und ebenfalls sehr fein würfeln. Die Zitrone heiß abwaschen, abtrocknen, die Schale fein abreiben und den Saft auspressen. Die Tiroler Bio Pilze gründlich putzen und je nach Größe halbieren oder im Ganzen belassen. Die Schalotte und den Knoblauch häuten und sehr fein würfeln. In einer Pfanne in 2 EL Olivenöl zusammen mit dem übrigen Gemüse ca. 5 Minuten farblos dünsten. Den Thymian waschen, trocken schütteln und zusammen mit den Tiroler Bio Pilzen ergänzen. Ca. 3 Minuten mitbraten. 1 TL Zitronenabrieb und 1 EL Zitronensaft zugeben, salzen und pfeffern sowie die Pinienkerne untermischen.

 

Das Rinderfilet in dünne Scheiben schneiden und mit Abstand zwischen zwei Lagen geölte Frischhaltefolie legen. Mit einem Plattiereisen (oder einem glatten Fleischklopfer) sehr dünn klopfen.

 

Zum Anrichten der dünnen Scheiben jeden Teller mit Olivenöl bepinseln. Die Rinderfiletscheiben leicht überlappend auf die bestrichene Fläche legen und mit Salz und Pfeffer übermahlen. Den Pilzsalat in die Mitte setzen und mit etwas Blattsalat garnieren. Den Parmesan darüber hobeln, mit ein paar Tropfen Olivenöl verfeinern und servieren.

Inspirativ kreativ

Inspirativ
kreativ

Weitere kreative Inspirationen

#

Vegetarisch · 30' · Mittel

Zartknusprig frittierte Tiroler Bio Austernpilze treffen auf eine aromatische Kombination aus verschiedenen Gemüsestreifen, fruchtiger Papaya und einem delikaten Dressing.

#

Vegetarisch · 55' · Einfach

Mit ihrer fleischigen Textur sind unsere Bio Austernpilze der ideale Fleischersatz. Zubereitet als knusprige Schnitzel begeistern sie nicht nur vegetarische Genießer.

#

Fleisch · 1h20' · Einfach

Ein Klassiker, der mit unseren Tiroler Bio Champignons umso köstlicher schmeckt: Geschnetzeltes. Serviert mit knusprigen Puffern ein echtes Highlight.

#

Grillen · 30' · Einfach

Herzhafte vegetarische Grillkreation