Zur Website

Fleisch  ·  33'  ·  Einfach  ·  4 Portionen

Kalbskoteletts

Mit Tiroler Bio Portobellos und Cavolo Nero

Fleisch
Mehr Erfahren

Pilze raffiniert kombiniert

Pilze raffiniert
kombiniert

#

Zutaten

4
Kalbskoteletts; à ca. 230 g, Knochen geputzt
Salz
Pfeffer, schwarz; aus der Mühle
1 EL
Rapsöl
6
Tiroler Bio Portobellos
2
Knoblauchzehen
4 EL
Butter
250 ml
Kalbsfond
2 EL
Dijon-Senf
75 ml
Sahne
2 EL
gehackte Petersilie
350 g
Cavolo Nero
Baby-Kräuter; zum Servieren

So einfach geht’s

Vorbereitungszeit: 20‘
Zubereitungs- /Garzeit: 13‘

Den Backofen auf 80 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.

 

Die Koteletts kalt abwaschen, trockentupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Pfanne im Öl ca. 3 Minuten von jeder Seite anbraten. Aus der Pfanne nehmen und im Ofen ziehen lassen.

 

Die Tiroler Bio Portobellos putzen und in dicke Scheiben schneiden. Knoblauch schälen und fein würfeln. Beides in 2 EL Butter 3-4 Minuten leicht anbräunen. Den Fond, Senf und die Sahne zugeben und 6-7 Minuten leicht einköcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen und die Petersilie einrühren.

 

Den Cavolo Nero waschen, putzen, trocken schütteln und in einer weiteren Pfanne in restlicher Butter 3-4 Minuten schwenken. Mit Salz und Pfeffer würzen.

 

Koteletts aus dem Ofen nehmen, in der Pilzsauce schwenken und zusammen mit dem Cavolo Nero servieren.

Inspirativ kreativ

Inspirativ
kreativ

Weitere kreative Inspirationen

#

Fleisch · 33' · Einfach

Unsere Tiroler Bio Portobellos harmonieren ausgezeichnet mit den zartfeinen Kalbskoteletts. Gemeinsam mit der Sauce und dem Cavolo Nero ein Gedicht.

#

Vorspeise · 20’ · Einfach

Wenn unsere Tiroler Bio Kräuterseitlinge auf Roastbeef treffen, kulminieren facettenreiche Aromen zu einem Feuerwerk in deinem Mund.

#

Fisch · 35' · Einfach

Wenn es mal schnell gehen muss, du aber auf Genuss nicht verzichten möchtest. Unsere Bio Austernpilze und Champignons verleihen der gebratenen Seezunge ordentlich Pep.

#

Grillen · 20' · Einfach

Lecker-leichtes Low-Carb Gericht