Zur Website

Vegetarisch  ·  1h 45'  ·  Einfach  ·  4 Portionen

Gedämpfte
Semmelknödel

mit Pilzragout

Vegetarisch
Mehr Erfahren

Pilze raffiniert kombiniert

Pilze raffiniert
kombiniert

#

Zutaten

Für die Knödel
6
Brötchen
250 ml
Milch
1
Zwiebel
2 EL
Butter
4 Stängel
Oregano
2
Eier
Salz
Pfeffer, schwarz; aus der Mühle
frisch geriebene Muskatnuss
Semmelbrösel; nach Bedarf
 
Für die Sauce
1
Zwiebel
1
Knoblauchzehe
2-3 Stängel
Koriandergrün
4 Stängel
Oregano
800 g
verschiedene Tiroler Bio Pilze; z.B. Tiroler Bio Champignons, Tiroler Bio Kräuterseitlinge
2 EL
Pflanzenöl
1
unbehandelte Zitrone; Saft und Zesten
200 ml
Sahne
Salz
Pfeffer, schwarz; aus der Mühle
1 Prise
Pimentpulver
1 Prise
Kümmelpulver
1/2 TL
Paprikapulver, geräuchert
100 g
Mascarpone

So einfach geht’s

Vorbereitungszeit: 1h
Ruhezeit: 20‘
Zubereitungs- /Garzeit: 25‘

Die Brötchen in dünne Scheiben schneiden und in eine Schüssel geben. Die Milch einmal aufkochen lassen, über die Brötchen gießen ca. 20 Minuten ziehen lassen. Die Zwiebel abziehen, fein hacken und in der Butter glasig schwitzen. Den Oregano abbrausen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen, fein hacken und unter die Zwiebeln mischen. Zusammen mit den Eiern zu den Brötchen geben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig würzen und alles zu einer gut formbaren Masse verkneten. Falls nötig, noch Brösel unterkneten. Daraus mit feuchten Händen 12 kleine Knödel formen. Einen großen Topf ca. 3 cm hoch mit Wasser füllen und einen Dämpfeinsatz darauf setzen. Mit zurecht geschnittenem Backpapier auslegen und die Knödel hineinsetzen. Die Knödel ca. 20 Minuten geschlossen dämpfen.

 

In der Zwischenzeit für das Ragout die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. Den Koriander und Oregano abbrausen und trocken schütteln. Ein wenig Oregano zum Garnieren zur Seite, alle übrigen Kräuterblätter hacken. Tiroler Bio Pilze putzen und klein schneiden. Das Öl in eine heiße Pfanne geben und die Zwiebel mit dem Knoblauch glasig braten. Die Pilze dazugeben und 4-5 Minuten mitbraten. Dann mit dem Zitronensaft und der Sahne ablöschen. Mit Salz, Pfeffer, Piment, Kümmel und Paprika würzen und leicht cremig einköcheln lassen. Vom Herd nehmen, den Mascarpone unterrühren und abschmecken.

 

Die Knödel mit der Sauce anrichten und mit Kräutern und Zitronenzesten garniert servieren.

Inspirativ kreativ

Inspirativ
kreativ

Weitere kreative Inspirationen

#

Vorspeise · 35’ · Einfach

Eine Sushivariante, die nicht nur Veganer begeistern wird. Die Kombination aus knusprigen Shiitake und Jalapeños verleiht unseren Nigiri das gewisse Etwas.

#

Salat · 25' · Einfach

Salat auf asiatische Art mit unseren Tiroler Bio Shiitake als köstliche Hauptdarsteller. Nicht nur reich an Nährstoffen, sondern auch an Geschmack.

#

Suppe · 50' · Einfach

Wir finden: Ramen gehen immer. Besonders, wenn man sie mit frischen Tiroler Bio Shiitake verfeinert, sind sie eine echte Offenbarung.

#

Vorspeise · 20’ · Einfach

Eine Vorspeise mit Wow-Effekt. Lass dich vom Umami-Geschmack unserer gebratenen Bio Shiitake inspirieren und in den kulinarischen Himmel tragen.